Wieso sollten Sie sich für Pay4Coins als Ihren Zahlungsabwickler entscheiden?

Sie haben einige Vorteile gegenüber anderen Anbietern, erfahren Sie welche.

Es gibt einige Gründe, sich für Pay4Coins als Ihren Zahlungsabwickler zu entscheiden. Doch bevor wie diese als lange Liste hier präsentieren, möchten wir Ihnen als E-Commerce-Seitenbetreiber im High-Risk-Segment vor allem eine sinnvolle Begründung geben, die für uns sprechen.

Entscheiden Sie dann selbst, ob wir in Ihr Konzept passen und schrecken Sie nicht zurück uns persönlich zu kontaktieren oder einen Kommentar zu hinterlassen. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

1. Sie bleiben als Seitenbetreiber völlig anonym.

Pay4Coins ist sich darüber bewusst, dass gerade im Erotik-Business Anonymität das A & O ist. Deshalb nehmen wir diese Belange nicht nur Ihren Kunden sehr ernst, sondern auch bei Ihnen selbst. Das bedeutet:

  • Sie bekommen von uns einen Whois-Schutz. Pay4Coins steht hinter der Domain. Schaut also ein technikversierter Kunde nach, wem die Domain gehört, taucht nirgendwo Ihr Name auf.
  • Sie bekommen von uns einen Impressum-Schutz. Wir als Pay4Coins halten uns an die gesetzlichen Bestimmungen. Hier ist ein Impressum, Datenschutz und AGB ein Pflichtprogramm. Auch hier wird nirgendwo Ihr Name auftauchen.
  • Bucht einer Ihrer Kunden Guthaben auf Ihrer Webseite, findet er auf seinen Kontoauszügen lediglich die Pay4Coins als Empfängername. Ihr Name wird nirgendwo erscheinen.
  • Kommen seitens Ihrer Kunden Fragen zu Buchungen, der Webseite an sich und der Erotiksoftware auf, wird auch hier niemals Ihr Name fallen, sondern Ihr Pseudonym, mit welchen Sie Ihr Produkt im Internet vermarkten.

2. Sie sind nicht an die strengen deutschen Jugendschutzbestimmungen gebunden.

Wer die durchaus sehr strengen Jugendschutzbestimmungen in Deutschland kennt weiß, wie lästig es unter Umständen sein kann. Entweder hält man sich strickt daran oder umgeht diese Bestimmungen mit ein paar Tricks, die alles andere als zu empfehlen sind. Dafür haben wir aber eine Lösung:

Die Pay4Coins tritt als Vermarkter Ihres Contents in Erscheinung, so dass Sie vom Spanischen Recht profitieren. Und dieses ist sehr viel lockerer als in Deutschland.

Sie müssen sich also keine Sorgen machen, dass irgendwann der Deutsche Jugendschutz an Ihre Pforten klopft und sind so frei in dem, was sie präsentieren und veröffentlichen. Natürlich aber auch im Rahmen des gesetzlich Zugelassenen. Denn Minderjährige, Tiere und vergleichbare Inhalte sind auch bei Pay4Coins nicht erlaubt.

3. Wir versteuern die Umsätze für Sie.

Wir als Pay4Coins sind steuerrechtlich dazu verpflichtet Umsätze in dem Land zu versteuern, in dem Sie entstanden sind. Das Wort „Drittstaatenregelung“ wird Ihnen als Partner von Pay4Coins daher noch häufiger über den Weg laufen. Wir wollen Sie aber nicht mit trockenen Steuersachen langweilen.

Sie werden Ihre entstandene Provision von uns netto ausbezahlt bekommen, müssen also keine Umsatzsteuer mehr an das Finanzamt Ihres Landes abführen. Das spart Zeit und langwierige Arbeiten Ihres Steuerberaters.

4. Software und Zahlungsabwickler: Alles aus einer Hand.

Dieser Punkt ist optional: Wenn Sie noch keine (eigene) Software haben, über die Sie Ihren Content vermarkten möchten, dann können Sie Pay4Coins in Zusammenarbeit mit der bereits seit knapp 10 Jahren auf dem Markt präsenten Software „EroCMS“ bestellen.

So haben Sie alles aus einer Hand: Eine Software, die auf alle Bedürfnisse abgestimmt ist, einen Zahlungsabwickler der sich um alles kümmert und Sie können sich ganz und gar auf Ihre Webseite konzentrieren, ohne sich um den Rest Sorgen zu machen. Das übernehmen alles wir für Sie.

Mehr zu EroCMS können Sie auch unserem Blog in der entsprechenden Kategorie entnehmen.

5. Auch für Eigenentwicklungen oder eine andere Software können Sie Pay4Coins nutzen.

Egal welche Software Sie nutzen um Ihre Inhalte zu verkaufen. Sie können Pay4Coins überall einbinden. Dazu haben wir für Sie eine einfache und übersichtliche Schnittstellenbeschreibung via API oder SDK entwickelt, die es Ihnen ermöglicht, unsere Schnittstellen in nahezu jeder Software zu integrieren. Sie haben lediglich eine Schnittstelle für alle Zahlarten.

So sind Sie völlig frei in der Auswahl Ihrer Software und können so auch Eigenentwicklungen realisieren.

6. Ihre Auszahlung erfolgt stornofrei, ohne Mindestauszahlungsgrenze und überdurchschnittlich schnell. Sie bezahlen keine Grund- und Setup-Gebühr.

Durch unsere kurzen Auszahlungszyklen zahlen wir Ihre entstandene Provision in den ersten Tagen des Folgemonats, spätestens jedoch am 15. des Folgemonats aus.

Dabei erfolgt eine Auszahlung bereits ab dem ersten Cent und ist dabei auch noch absolut stornofrei.

Sollten Sie verschieden Projekte verwalten, erhalten Sie eine Abrechnung für alle Projekte, alle Zahlarten und abzgl. eventueller Kosten für Webmaster und Gastdarsteller.

Auch verlangen wir keine Grundgebühren. Das bedeutet, dass, selbst wenn Sie keine Umsätze generieren, werden keine Kosten auf Sie zukommen. Gleiches gilt für die Setup-Gebühr.

7. Überdurchschnittlich hohe Auszahlung ab dem ersten Euro.

Wir garantieren Ihnen eine überdurchschnittlich hohe Auszahlung auf all Ihre Umsätze.

Mit bis zu 85% (!) brutto haben Sie interessante Verdienstmöglichkeiten, die Sie für Ihren Fleiß belohnen.

8. Auszahlungen für Webmaster oder Gastdarsteller übernehmen wir für Sie.

Haben Sie eine Software, bei der Sie auch ein Webmasterprogramm integriert haben oder sogar andere Darsteller- oder Darstellerinnen Ihre Inhalte anbieten?

Dann ist die Auszahlung oft zeitraubend. Doch das wird Sie ab diesen Zeitpunkt nicht mehr belasten, denn auch Ihre Webmaster und Darsteller werden wir ausbezahlen. Ohne, dass Sie selbst etwas dafür tun müssen. Dies läuft vollautomatisch und schmälert dabei nicht Ihre Provision.

9. Sie profitieren von hohen Abschlussquoten durch minimale Dateneingabe Ihrer Kunden.

Im Gegensatz zu vielen anderen Zahlungsanbietern verlangen wir bei vielen Zahlarten nicht mehr Kundenangaben als notwendig. Ihre Kunden müssen keine Adresse angeben.

Das stößt auf sehr positives Feedback und erhöht so die Abschlussquote, da Ihre Kunden schnell, einfach und bequem buchen können, ohne sich lange mit unnötigen Angaben zu ihrer Person aufhalten zu müssen.

10. Sie können sich ganz und gar auf Ihre Webseite konzentrieren.

Es ist schwierig alles unter einen Hut zu bringen. (Leider) hat man eben doch nur 2 Hände. Deswegen ist es unter Ziel Ihnen die Möglichkeit einzuräumen sich ganz auf den Betrieb Ihrer Webseite konzentrieren können.

Wir nehmen Ihnen folgende Arbeiten ab:

  • Wir versteuern Ihre Umsätze, kümmern uns um den Jugendschutz und natürlich Ihre Anonymität.
  • Wir kümmern uns um neue Zahlarten, die für Ihre Kunden noch attraktiver sind und so die Einzahlungsquote erhöhen. Neue Zahlarten werden automatisch zu bereits bestehenden Partnerwebseiten hinzugefügt, ohne, dass Sie sie erfragen müssen.
  • Wir zeigen Ihnen, dass Ihnen Ihre Webseite noch mehr Spaß macht, da keine Stornos entstehen und Sie bereits sehr zeitnah Ihre erwirtschaftete Provision auf Ihrem Konto sehen.
  • Wir übernehmen für Sie den Support sowie eventuelle Anfragen Ihrer Kunden, wenn Fragen aufkommen.
  • Wenn vorhanden: Wir übernehmen die Auszahlung eventueller Webmaster oder Gastdarsteller- und darstellerinnen auf Ihrer Webseite.
  • Optional: Wir bieten Ihnen EroCMS als Erotiksoftware, die laufend erweitert wird und so noch mehr Möglichkeiten bietet, Umsätze zu generieren. Dabei übernehmen wir auch, sofern zutreffend, die Auszahlung von Gastamateuren und Webmastern.

Wenn wir Ihnen den Rücken frei halten, dann haben Sie Zeit für das Wichtige: Geld verdienen und Spaß haben.

 

Haben Sie weitere Fragen zu den Vorteilen? Oder haben Sie Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie einen Kommentar unter diesen Beitrag oder kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*